Programm

 

MONTAG 01.10.


11:00-12:30 Uhr Begrüßung und KennenlernenInternational solidarisch: Schluss mit Austerität! (Von-Melle-Park 8, Raum 206)

13:00-15:00 Uhr Workshop: Studentische Proteste – Vergangenheit und Zukunft (Von-Melle-Park 8, Raum 206)

15:45-18:30 Uhr Historischer Campusrundgang (ESA 1)

 

 DIENSTAG 02.10.


11:00-13:30 Uhr Workshop: Emanzipatorische Bildung statt Konformitätserziehung – Studienreform an der Uni HH (Von-Melle-Park 8, Raum 206)

14:30-17:00 Uhr Workshop: Kritische Wissenschaft: Zivilklausel statt exzellenz unterfinanziert (Von-Melle-Park 8, Raum 206)

17:30 Uhr Gemeinsames Pizza-Essen im „Schlüters“

 

MITTWOCH 03.10.


11:00-13:00 Uhr Museumsbesuch im Museum für Hamburgische Geschichte: Revolution! Revolution? Hamburg 1918-1919 – Führung mit Dr. Johanna Meyer-Lenz.
Mit Anmeldung unter:  kontakt@schluss-mit-austeritaet.de (Auf 20 Plätze begrenzt!! – Bitte denkt an eure Freikarte!)

20:00 Uhr Filmseminar gegen Austerität: Beutezug Ost – die Geschichte der Treuhand und die Abwicklung der DDR (Gebäude der Erziehungswissenschaft VMP 8, Hörsaal)

 

DONNERSTAG 04.10.


11:00-13:30 Uhr Workshop: Die soziale Lage der Studierenden verbessern (Von-Melle-Park 8, Raum 206)

14:30-17:00 Uhr Workshop: Soziales gegen Rechts (Von-Melle-Park 8, Raum 206)

19:00 Uhr gemeinsamer Gemeinsamer Ausklang im Café Knallhart (Von-Melle-Park 9)

 

FREITAG 05.10.


Diskursiver Rundgang durch die Gedenkstätte Neuengamme
Treffpunkt:  11:15 Uhr S Bergedorf beim ZOB (Abfahrtbereich H)

Mit Anmeldung unter: kontakt@schluss-mit-austeritaet.de (Auf 20 Plätze begrenzt !!)

 


Hier findet ihr den Zeitplan auch als  pdf
oder als ganzeBroschüre mit Teasern zu den jeweiligen Veranstaltungen.